Paul Rudd: Sexiest (Haus-)Mann alive

Putzen statt Posen!

Paul Rudd: Sexiest (Haus-)Mann alive

Paul Rudd: Sexiest (Haus-)Mann alive?

Extrawurst? Gibt's nicht!

Auch der schönste Mann muss ran. Am 10. November 2021 wurde Paul Rudd (52) vom People-Magazin zum „Sexiest Man Alive“ gekürt. Wer allerdings dachte, der frisch gebackene Mister Beau könnte sich auf seinen Lorbeeren ausruhen, liegt falsch. Wie seine Kinder auf die überraschende Auszeichnung reagiert haben, verraten wir im Video.

Herrlich ehrlich!

Sexysein bedeutet nicht nur Luxus, Glamour und Red Carpets. Denn auch der schönste Mann der Welt muss in seinen vier Wänden ab und an mal den Besen schwingen. „Oh Gott, nein. Ich werde nicht von der Hausarbeit befreit. Wer bin ich?“, scherzt der 52-Jährige bei der „Ghostbustes“-Premiere in New York.

Sympathieträger Nummer 1

Und wenn auch der ein oder andere mit der Wahl des diesjährigen Nummer-1-Schönlings nicht zu einhundert Prozent d’accord sein sollte; wir können zumindest festhalten: Unser „Sexiest Man Alive 2021“ ist auf dem Boden geblieben! (cre)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel