Palina Rojinski spricht über ihren Verlobten

Eigentlich spricht Moderatorin und Schauspielerin Palina Rojinski nur selten über ihr Privatleben. Ihr Beziehungsstatus ist ein großes Geheimnis. Doch in einem neuen Interview könnte sich die gebürtige Russin versprochen haben.

Palina hat gut Lachen, spricht in dem Artikel viel über Komödien, russischen Wodka und Humor. Und eben diesen teile sie mit ihrem Verlobten. Auf die Frage, ob sie mit jemanden zusammen war, der eben keinen Humor hatte – für sich schon eine gewagte, weil private Frage – antwortet die Schauspielerin: „Tatsächlich nicht. Humor war mir schon immer wichtig, und mein Verlobter und ich haben einfach den besten Humor zusammen.“

Nanu, „Verlobter“? Auf dieses Detail wird im weiteren Interview nicht eingegangen, daher ist auch nicht bekannt, wer derjenige sein soll. Oder erlaubt sich der Komödienstar hier nur einen Spaß? Unklar.

  • Palina Rojinski: Das sind meine Learnings aus der Pandemie
  • Ein Model ist 68: “GNTM“ 2022: Kandidatinnen überraschen
  • Lässig und doch elegant: Beatrice Egli begeistert mit Foto

Über frühere Beziehungen ist nicht allzu viel bekannt. Sechs Jahre lang war sie mit Jean-Christoph Ritter, auch bekannt als „Schowi“, von der Hip-Hop-Gruppe Massive Töne liiert. Im Februar 2013 gaben sie ihre Trennung bekannt. Es folgte eine Beziehung mit dem Chef einer Berliner Werbeagentur. Doch seit einigen Jahren ist der Beziehungsstatus des TV-Stars weder „Single“ noch „vergeben“, sondern „unbekannt“.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel