Organe werden gespendet: NFL-Star Paul Duncan verstorben

Traurige Nachrichtenaus der Sportwelt. In seiner Collegezeit spielte Paul Duncan als offensiver Spieler für Notre Dame, ehe er in seiner anschließenden NFL-Karriere für die Denver Broncos auf dem Feld stand. Mit seiner Frau Ellen hat er zwei gemeinsame Töchter: die sechsjährige Dillon und die vierjährige Sloane. Doch jetzt ist der ehemalige amerikanische Football-Star Paul plötzlich im Alter von nur 35 Jahren verstorben.

Wie Ellen in einer Mitteilung auf Instagram bekannt gab, hat der Profisportler am 15. Juli einen Herzstillstand erlitten, als er gerade durch seine Nachbarschaft joggte. Einen Tag später ist der Hirntod von Paul festgestellt worden. Die Gerichtsmedizin soll nun die genaue Ursache für den plötzlichen Herzstillstand klären. Zudem erklärte Ellen: „Sein Körper wird für Menschen die Organe benötigen und für die medizinische Forschung gespendet werden.“

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel