Olympia-Sieger Fabian Hambüchen: Jetzt will er mit Freundin Viktoria Feldbusch zusammenziehen

Olympia-Sieger Fabian Hambüchen: Jetzt will er mit Freundin Viktoria Feldbusch zusammenziehen

Fabian Hambüchens neues Liebesglück

Ex-Kunstturner Fabian hat sein Liebesglück beim CrossFit-Training gefunden

Deutschlands erfolgreichster Turner Fabian Hambüchen (33) schwebt seit letztem September im siebten Himmel. Beim CrossFit-Training lernte der Olympiasieger von 2016 seine Freundin Viktoria Feldbusch kennen. Die 29-Jährige ist nebenbei Trainerin, er wollte nach seinem Karriereende sportlich mal was Neues ausprobieren. Auch, wenn die beiden noch nicht so lange ein Paar sind, planen sie bereits zusammen zu ziehen. Kein Wunder, denn nicht nur die Liebe zum Sport verbindet Fabian und Viktoria, wie sie in unserem Pärchen-Quiz im Video unter Beweis stellen.

Viktorias Einzug bei Fabian ist schon geplant

Dating in Zeiten der Corona-Pandemie hat so seine Tücken. Diese Erfahrung mussten auch Fabian und Viktoria machen. Im Interview mit RTL-Reporter Jens Prewo erzählen sie, dass sie tatsächlich noch nie zusammen in der Stadt schön essen gehen konnten. Beim ersten Date letzten September gab es einen Kaffee. „Und als es bei uns etwas ernster und intensiver wurde, da hatten die Restaurants dann leider schon zu“, erinnert sich Fabian.

Bis sie wieder öffnen, gibt es halt romantische Abendessen daheim in Fabians neuem Haus in Wetzlar. Zurzeit wohnt Viktoria, die als Außendienstmitarbeiterin in der Baubranche arbeitet, noch 90 Kilometer von ihrem Schatz entfernt. Das soll sich bald ändern, denn sie wird bei ihm einziehen.

Beim Schleppen der Umzugskisten wird Viktoria auf Fabians Hilfe allerdings wohl kaum angewiesen sein. „Sie hat auch richtig viel Kraft. Es ist teilweise so, dass ich Gewichte gar nicht bewegen kann, die sie bewegt“, schwärmt Fabian im RTL-Interview, der seine neue Liebe in jeglicher Hinsicht offenbar echt stark findet.

CSP

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel