Oliver Masucci privat: So lebt der "Tribes of Europa"-Star abseits der verrückten Serienwelt

Oliver Masucci ist zu einem der gefragtesten deutschen Schauspieler aufgestiegen. Nach “Dark” folgt nun die nächste Serie bei Netflix. Wie der “Tribes of Europa”-Darsteller abseits der Filmwelt lebt, das verraten wir Ihnen hier.

Als Oliver Masucci in dem Film “Er ist wieder da” (2015) Adolf Hitler spielte, da befürchtete er, diese Rolle könne ihm noch lange nachhängen. Am Ende waren seine Befürchtungen völlig unbegründet. Als begnadeter Charakterdarsteller, der er nun mal ist, konnte er sein Talent immer wieder aufs Neue unter Beweis stellen. Spätestens seit seiner eindringlichen Darstellung in der Netflix-Hitserie “Dark” kommt KEINER mehr an Oliver Masucci vorbei.

Oliver Masucci: So begann seine Schauspielkarriere

Und dabei war das Zuhause des deutschen Schauspielers immer das Theater. Eine ganz spezielle Filmrolle änderte jedoch sein ganzes Leben. Der in Stuttgart geborene und in Bonn aufgewachsene Film- und Theaterdarsteller wusste schon früh, was er einmal werden will. Nach dem Abitur studierte Masucci an der Universität der Künste in Berlin. Es dauerte nicht lang und der talentierte Jung-Darsteller konnte seine ersten Erfolge verbuchen. Es folgten etliche Theater-Engagements in Hamburg, München, Hannover, Bochum, Zürich, Salzburg und Wien. Ganze sechs Jahre blieb Oliver Masucci zunächst in Wien, ehe ihn Film- und TV-Produzenten mit Angeboten überschütteten.

“Er ist wieder da”, “Dark” und “Tribes of Europa”: Oliver Masucci startet durch

Die Vielfalt seiner Schauspielkunst verschaffte ihm schließlich die Rolle des Adolf Hitler in der Filmsatire “Er ist wieder da”. Ein Job, die sein Leben für immer verändern sollte. Für die Rolle musste Masucci ganze 25 Kilo zulegen. Der Aufwand hat sich gelohnt. Für seine Darstellung als Adolf Hitler wurde Masucci mit dem Deutschen Filmpreis nominiert. Danach ging es für den gebürtigen Stuttgarter steil nach oben. Es folgten Rollen in unterschiedlichen Produktionen wie “Spielmacher”, “Werk ohne Autor”, “4 Blocks”, “Als Hitler das rosa Kaninchen stahl” und “Enfant Terrible”. Aktuell ist Masucci in der neuen Netflix-Science-Fiction-Serie “Tribes of Europa” zu sehen.

Oliver Masucci spielt in “Phantastische Tierwesen 3”

Oliver Masucci ist zweifelsohne zu einem der gefragtesten deutschen Schauspieler aufgestiegen. Auch international hat sich der deutsche Schauspieler bereits einen Namen gemacht. Oliver Masucci spielt nach einem Bericht des “Stern” im dritten Teil der Serie “Phantastische Tierwesen” mit, wo er unter anderem neben Mads Mikkelsen, Ezra Miller, Jude Law und Eddie Redmayne vor der Kamera steht. Dem Magazin sagte Masucci: “Ich habe einen Zauberstab und bin ‘Head of the International Confederation of Wizards’, also der Chef der ganzen Zaubererwelt.”

Oliver Masucci privat Vater von drei Kindern – aber sein Beziehungsstatus bleibt geheim

Ähnlich aufregend wie am Filmset geht es auch im Privatleben von Oliver Masucci zu. Im Gespräch mit der “B.Z” verriet der Sohn eines Italieners und einer Deutschen einmal: “Ich bin Papa von drei Kindern und habe ein viertes mit großgezogen.” Abgesehen davon, dass seine Familie drei Restaurants in Bonn betrieb, ist nichts über das Privatleben des deutschen Superstars bekannt. Sein Liebes- und Privatleben behält Oliver Masucci eben lieber für sich.

https://www.instagram.com/p/CKeA0DrhD7V/

Ein Beitrag geteilt von Oliver Masucci (@oliver_masucci)

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de/dpa

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel