Öffentliche Schlammschlacht: So will Eric Sindermann seine Tochter davor schützen

„Sommerhaus der Stars“-Drama rund um die Uhr

Öffentliche Schlammschlacht: So will Eric Sindermann seine Tochter davor schützen

So geht Eric Sindermann mit seinen Depressionen um

Bis vor kurzem war es noch ruhig um Eric Sindermann. Doch dann begann seine Zeit im „Sommerhaus der Stars“ – und die Schlagzeilen um „Dr. Sindsen“ reißen seitdem nicht ab. Im VIPstagram-Interview mit Tanja Bülter und Kena Amoa gibt er zu: „Ich habe das ein bisschen unterschätzt.“ Ein Shitstorm folgt dem nächsten und die öffentliche Schlammschlacht mit Ex-Partnerin Katharina Hambuechen. hört nicht auf. Wie Eric in all dem Drama einen extremen Rückfall in die Depressionen verhindern will, erklärt der 34-Jährige oben im Video. Doch er muss nicht nur sich selbst vor dem Trubel beschützen…

Eric Sindermann hat mit dem Shitstorm gerechnet

Als Kena Amoa und Tanja Buelter vor der Sommerhaus-Ausstrahlung mit Eric Sindermann sprechen, ahnt er schon, was in den nächsten Wochen passieren wird: „Ich weiß, dass, wenn das Sommerhaus ausgestrahlt wird, ein Shitstorm auf mich zukommen wird.“ Damit sollte er Recht behalten. Denn der XXL-Zoff mit Katha ist unter den Zuschauern Gesprächsstoff Nummer eins – und weder Eric noch Katharina werden im Netz verschont.

Seine Tochter soll mit dem TV-Geschäft nichts zu tun haben

Was viele gar nicht wissen: „Modekönig“ Eric Sindermann war schon verheiratet und ist seit 2013 Vater einer Tochter. Doch die möchte er vor der Öffentlichkeit schützen, wie er erklärt: „Ich versuche meine Tochter eigentlich gar nicht mit in dieses Geschäft rein zunehmen.“ Ihre Privatsphäre soll unbedingt geschützt werden: „Ich halte sie auch komplett von der Kamera fern.“

Sie ist zwar noch sehr jung, aber alt genug, um den ganzen Trubel um ihren Papa mit zu bekommen. Schließlich ist er aktuell zweimal in der Woche im „Sommerhaus der Stars“ bei RTL im TV zu sehen. Wie also geht Eric mit dieser schwierigen Situation um? „Ich sage ihr auch, wenn sie etwas guckt: Das ist Fernsehen, das ist Arbeit und sie soll da nicht immer zu viel rein interpretieren“, meint er im „VIPstagram“-Interview.

"Modekönig" – Eric hat ein großes Ziel vor Augen

Nach dem „Sommerhaus der Zeit“ wird es aber garantiert nicht ruhiger um Eric Sindermann. Denn er verfolgt einen gigantischen Plan: „Mein großes Ziel ist es ja, 2028 Modekönig von Deutschland zu werden. Dafür gebe ich alles. Ich bin davon überzeugt, dass ich es schaffe. Ich hatte den besten Lehrmeister, Harald Glööckler, und in genau diese Richtung will ich auch gehen.“

"Das Sommerhaus der Stars" mit Eric Sindermann auf RTL+ sehen

Was in der sechsten Sommerhaus-Folge zwischen Eric und Katha passiert, können Sie auf RTL+ schon jetzt sehen. Im TV läuft die Folge am 25. September ab 20:15 Uhr.

Noch mehr spannende Ausgaben der wöchentlichen Online-Talk-Show „VIPstagram“ finden Sie außerdem hier. (kwa)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel