Nur Show im Dschungel? Tommy Pedroni nimmt Gigi in Schutz

So sieht ein echter Freund aus. Luigi Birofio ist in dieser Staffel vom Dschungelcamp mit dabei und konnte einen Großteil der Zuschauer bisher mit seiner verpeilten und teilweise lustigen Art überzeugen. Es sind jedoch nicht alle so begeistert davon. Seine Ex-Freundin Michelle Daniaux ist der Meinung, dass er mit seiner Art im TV extrem übertreibt. Diese Aussage passte Tommy Pedroni wohl gar nicht. Denn der Reality-TV-Star verteidigte Gigi jetzt.

„Das verstehe ich nicht bei Ex-Paaren. Wieso redet sie jetzt schlecht über ihn?“, äußerte sich Tommy in seiner Instagram-Story zu der Aussage von Michelle. Er ist der Meinung, dass Gigi sich im Dschungel eben so gibt, wie er eben ist. „Ich finde es super respektlos, wenn man lange mit jemandem zusammen war, dass man dann negativ über ihn redet“, führte er sein Statement weiter aus. Er würde ein solches Verhalten hassen und stellte noch mal klar: „Wenn du ein Problem hast, dann sag einfach nichts.“ Zudem würde er zu 100 Prozent hinter Gigi stehen und ihm alle seine Votes geben.

Die Beziehung zwischen Michelle und Gigi nahm kein wirklich schönes Ende. Gemeinsam waren sie bei Temptation Island V.I.P und wollten ihre Treue testen. Auch hier redete Michelle schon nicht wirklich nett über ihren damaligen Partner. Das Paar trennte sich nach der Show.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel