Nicht groß genug? Justin & Hailey Bieber tauschen Luxus-Villa gegen 22-Mio.-Residenz ein

Nicht groß genug? Justin & Hailey Bieber tauschen Luxus-Villa gegen 22-Mio.-Residenz ein

So wohnten Justin und Hailey Bieber

Die Biebers gehen neue Wege

Schon praktisch, wenn man so viel Kohle auf dem Konto hat, dass man sich mal eben eine teure Supervilla gönnen kann, während die alten vier Wände noch nicht einmal zum Verkauf inseriert sind. Passiert bei Justin (26) und Hailey Bieber (24)! Das Traumpaar hat bereits im August 2020 satte 22 Millionen Euro für einen regelrechten Palast hingeblättert. Doch das wäre nur halb so spektakulär, wenn sie nicht ihr altes – dagegen mit 7,7 Millionen Euro schon fast spottbilliges – Haus parallel bis jetzt behalten hätten. Nun, ein halbes Jahr später, soll das gute „Mini“-Prachtstück endlich den Besitzer wechseln. Wer das nötige Kleingeld hat und gerne wie die Biebers wohnen möchte, sollte zuschlagen, wie wir oben im Video zeigen.

So wohnen die beiden jetzt

So schnell müssen sich die Biebers wohl vorerst nicht mehr auf Haussuche begeben. Mit ihrer neuen Residenz haben sie nämlich so ziemlich ausgesorgt. Wofür die beiden wohl sieben Schlafzimmer brauchen? Entweder haben sie familientechnisch einiges vor oder die beiden mögen es, für ihr Liebesspielchen öfter mal die Location zu wechseln. Dann bliebe aber noch die Frage, was sie mit zehn Badezimmern anfangen wollen…

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel