Nach Untreue: Jana Kramer und Mike kämpften um ihre Ehe

Die Liebe von Jana Kramer (36) zu ihrem Ehemann Mike Caussin (33) kann anscheinend nichts erschüttern. Im vergangenen Jahr machte der Ex-NFL-Star ein bitteres Geständnis: Er gab zu, dass er unter einer Sexsucht leide und seine Frau deshalb schon mehrfach betrogen habe. Die Ehe der beiden stand zwar auf der Kippe, zerbrochen ist sie letztendlich aber nicht – das Paar kämpfte für seine Beziehung. Jetzt sprach Jana über diese schwere Zeit und darüber, wie sich ihr Leben seitdem verändert hat.

“Wenn es Untreue in einer Beziehung gibt, hört man nicht einfach auf, darüber zu sprechen”, erklärte sie im Interview mit HollywoodLife. “Es ist nicht so, dass wir jeden Tag darüber sprechen, aber es gibt Auslöser, und diese werden immer da sein.” Die “One Tree Hill”-Darstellerin habe dem Sportler zwar verziehen, dennoch werde sie an sein Fremdgehen erinnert, wenn es beispielsweise in der Partnerschaft mal zu einer kleinen Lüge komme. “Es war ein traumatisches Erlebnis in unserer Beziehung”, meinte die Schauspielerin.

Jana machte außerdem deutlich: Nur weil sie Mike die zahlreichen Seitensprünge vergeben habe, bedeute das nicht, dass sie deswegen keinen Schmerz mehr empfinde. Das Ehepaar hat ein eigenes Buch mit dem Titel “The Good Fight” herausgebracht, in dem es darum geht, wie sie die Probleme ihrer Beziehung verarbeiten. Mit ihren Worten hätten die beiden anderen Paaren Trost und Rat gespendet, berichtete die Countrysängerin. “Der wahre Sieg ist die Tatsache, dass wir Menschen helfen konnten.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel