Nach Tod von Willi Herren: Wie geht es mit ‘Promis unter Palmen’ weiter?

Große Trauer um Willi Herren! Der beliebte TV-Star starb am Dienstag mit nur 45 Jahren in seiner Wohnung in Köln. Der Notarzt konnte Herren nicht mehr helfen.

Der ehemalige “Lindenstraße”-Schauspieler war in den vergangenen Jahren auch regelmäßig in Trash-Shows zu sehen – zuletzt bei “Promis unter Palmen”. Privatsender Sat.1 strahlte bislang die zweite Staffel immer montags aus. Als Kandidaten dabei: Emmy Russ, Elena Miras, Henrik Stoltenberg, Giulia Siegel, Calvin Kleinen, Patricia Blanco, Marcus von Anhalt, Melanie Müller, Kate Merlan, Katy Bähm, Chris Töpperwien und eben Willi Herren.

Wird “Promis unter Palmen” abgesetzt?

Der plötzliche Tod von Willi Herren schockiert seine Familie, Fans und Zuschauer. Wie wird Sat.1 auf die tragische Nachricht reagieren? Wird Sat.1 beim Format “Promis unter Palmen” erneut umplanen? Schon nach Ausstrahlung der ersten Folge reagierten die Verantwortlichen auf die Kritik, nachdem Szenen mit homophoben Äußerungen ausgestrahlt wurden. Die erste Folge war zudem dann nicht mehr in der Mediathek aufrufbar. Folge zwei, die am Montag ausgestrahlt wurde, wurde umgeschnitten und entschärft.

Sat.1. nimmt “Promis unter Palmen” aus dem Programm

Die AZ weiß: Sat.1 hat sich für die Absetzung des Formats nach zwei Folgen entschieden! Der Sender teilte auf Anfrage mit: “Eine traurige Nachricht hat uns heute erreicht: Willi Herren ist gestorben. Wir sind fassungslos. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Freunden. Aus Pietätsgründen wird Sat.1 die verbleibenden Folgen ‘Promis unter Palmen’ nicht zeigen. Wir werden versuchen, einen würdigen Abschluss zu finden.”

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel