Nach Tod von Hund Lulu: Channing Tatum hat neuen Welpen

Channing Tatum (40) gibt ein tierisch-süßes Update! Der Schauspieler und seine Ex-Frau Jenna Dewan (39) trauerten Ende 2018 um ihren geliebten Hund Lulu. Der Vierbeiner, der über Jahre ein festes Familienmitglied gewesen war, starb an den Folgen einer Krebserkrankung. Wie sehr ihn der Verlust traf, machte der “Magic Mike”-Darsteller auf seinem Social-Media-Account deutlich. Nun ist er offenbar bereit, einem neuen Tier Platz in seinem Herz zu machen: Und zwar diesem schnuckeligen Fellknäuel!

“Das ist das neueste Mitglied der Tatum-Sippe”, schreibt Channing auf Instagram zu mehreren Fotos von einem Holländischen Schäferhund. Das Tier höre auf den Namen Rook oder Rooklin und sei zwölf Wochen alt. “Nachdem ich Lulu verloren hatte, wusste ich nicht, wann und ob ich noch mal offen für einen Hund wäre. Aber er wählte mich aus und unsere Blicke trafen sich”, erklärt der Hollywoodstar. Dabei scheint der Rüde im Hause Tatum für schon Trubel zu sorgen: “Haha, ich hoffe nur, dass ich mit der kleinen Rowdy-Ratte umgehen kann”, meint Channing amüsiert.

Lulu bleibt offenbar trotzdem unvergessen. Das machte Channing im Frühjahr mit Throwback-Fotos deutlich, zu denen er schrieb: “Vor etwas mehr als einem Jahr kam ich von einem Road Trip wieder, während dem ich mich von meiner besten Freundin verabschieden musste.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel