Nach Steal-Deal: Gewinnt Keye "The Voice"-Comeback-Battle?

Keye Katcher (29) steht vor der nächsten großen Herausforderung! Der Berliner ist aktuell zum zweiten Mal bei The Voice of Germany dabei. Als Allstar schaffte es der Kandidat von 2012 bereits bis in die Battles – musste sich dort jedoch gegen Juan Geck geschlagen geben. Der Musiker bekam jetzt eine weitere Chance: Michael Schulte (30) holte ihn mit einem Steal Deal zu sich in die Comeback Stage. Ob sich Keye dort wohl gegen seinen Gegner durchsetzen kann?

Nach seinem ersten Battle stand für Keye gleich das nächste Duell auf dem Plan: In der Comeback Stage, in der die ausgeschiedenen Talente eine zweite Chance bekommen, musste er gegen Alexander Seeger antreten. Mit dem Song “River” von Bishop Briggs überzeugte er Michael total von sich: “Du hast hier einen bombastischen Auftritt hingelegt. Du singst unfassbar gut!”, schwärmte der 30-Jährige in dem Clip, der auf der “The Voice”-Webseite abrufbar ist.

Doch auch Alex gab bei dem Battle sein Bestes. Schlussendlich durfte sich trotzdem Keye freuen – er schaffte es in die nächste Runde! Dort muss er dann gegen den Sieger des nächsten Comeback-Battles in den Ring. Der Sieger dieses Fights zieht dann ins Halbfinale ein.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel