Nach langem Rosenkrieg: Jesse Williams' Scheidung ist durch

Grey’s Anatomy-Star Jesse Williams (39) ist jetzt auch offiziell ledig! Der Schauspieler hatte im Jahr 2017 die Scheidung eingereicht. Dreizehn Jahre lang war er mit Aryn Drake-Lee liiert und davon fünf Jahre verheiratet. Und die Trennung war alles andere als leicht: Denn vor Gericht gab es bis heute eine Schlammschlacht zwischen dem Ex-Ehepaar. Das hat nun ein Ende: Seine Scheidung ist nach drei Jahren rechtskräftig!

Laut Gerichtsunterlagen, die dem Online-Magazin TMZ vorliegen, gelten Jesse und Aryn seit dem 7. August offiziell als geschiedene Eheleute. Das Sorgerecht für ihre beiden Kinder, Sohn Maceo und Tochter Sadie, teilen sich die beiden Ex-Partner. Zudem muss Jesse ab sofort umgerechnet rund 34.000 Euro pro Monat Unterhalt zahlen. Auch ihr Besitz wurde aufgeteilt: Seine Frau kriegt das Haus in Los Angeles, die Anwesen in Brooklyn und in Oakland sowie zwei der geleasten Autos. Dafür darf der “Jackson Avery”-Darsteller seinen geleasten Porsche sowie die rund 800.000 Euro Gage behalten, die er seit der Trennung in 2017 für seine Dreharbeiten von “Grey’s Anatomy” bekommen hat.

Die Bestätigung dürfte auch eine Erleichterung für seine neue Freundin Taylour Paige (30) sein. Schon seit Mai 2019 – also noch mitten im Scheidungskrieg mit Aryn – machte der Serien-Hottie die Beziehung zu der Schauspielkollegin offiziell und zeigt sich seitdem in der Öffentlichkeit turtelnd und verliebt.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel