Nach Kritik an Cynthia Nixon: Serien-Stylistin rudert zurück

Patricia Field (79) versucht ihre Kritik zu mildern! Derzeit erscheint wöchentlich eine neue Folge des Sex and the City-Sequels And Just Like That. Die tollen Outfits der Stars für die Kultserie überlegte sich die Modeexpertin Patricia. Diese hatte von Sarah Jessica Parker (56) geschwärmt, dafür schoss sie aber gegen die Miranda-Hobbes-Darstellerin Cynthia Nixon (55). Laut ihr gehöre die Schauspielerin zu den Menschen, welche so täten, als wissen sie alles über Mode. Nun wollte Patricia die Dinge richtigstellen!

Gegenüber WWD ruderte sie mit ihrem Seitenhieb gegen die Schauspielerin nämlich zurück: „Viele wirklich erfahrende Schauspieler und Schauspielerinnen sind schon so lange im Geschäft, dass sie die Angewohnheit haben und sagen ‚Oh, das wird nicht funktionieren‘, weil sie schon bei so vielen Anproben dabei waren, um sowas zu wissen.“ Entsprechend sei ihr Diss gegen Cynthia keinesfalls böse gewesen.

Zudem stellte die Stylistin klar, dass am Set während der Dreharbeiten eine positive Stimmung herrschte und es sich wie ein Schul-Treffen anfühlte. „Alle waren einfach bereit loszulegen“, erklärte Patricia. Auch die 79-Jährige hatte sich mächtig ins Zeug gelegt und für das Sequel der beliebten Serie tolle Looks kreiert.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel