Nach Hochzeit: Nadine Klein und ihr Mann kaufen Grundstück

Bei Nadine Klein (36) läuft gerade alles wie am Schnürchen. So ist die Bachelorette von 2018 seit paar Monaten verheiratet: Im September gab sie ihrem Verlobten Tim Nicolas im Kreise ihrer Liebsten auf dem Standesamt das Jawort. Wie die Blondine wenig später schwärmte, sei es ein unfassbar schöner Abend gewesen. Nach der Hochzeit wagt das frischgebackene Ehepaar nun den nächsten Schritt: Die Turteltauben sind jetzt stolze Grundstücksbesitzer.

„Wir haben es getan“, verkündet Nadine freudig via Instagram. „Ich kann es noch gar nicht glauben: Wir haben diese Woche tatsächlich für ein Grundstück unterschrieben“, teilt die 35-Jährige mit. Direkt im neuen Jahr soll es dann auch schon mit dem Bau des Hauses losgehen. Für die TV-Bekanntheit ein immer noch total verrückter Gedanke: „Dieses ganze Jahr – Verlobung, Hochzeit, Haus –manchmal glaube ich, ich träume.“

Weil die neue Grundbesitzeigentümerin bis zuletzt Bedenken hatte, das irgendetwas schiefgehen könnte, teilte sie ihrer Community auch erst jetzt von ihren Eigenheimplänen mit. Doch nachdem jetzt alles in trockenen Tüchern ist, war Nadine bereit, die aufregenden Neuigkeiten zu verraten. „Die Termine bei Notar und Bauträger liegen hinter uns und wir starten ins nächste Abenteuer! Tim, ich könnte mir keinen besseren Mann an meiner Seite im Leben wünschen“, betont sie abschließend.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel