Nach Hochzeit: Denken Blake und Gwen über Leihmutter nach?

Stecken Blake Shelton (45) und Gwen Stefani (51) schon in der Kinderplanung? Anfang des Monats haben die beiden Musiker ihre Heiratspläne endlich in die Tat umgesetzt und sich auf der abgelegenen Ranch des Bräutigams das Jawort gegeben. Doch beide bringen bereits eine Vergangenheit mit: Während die zwei vorherigen Ehen des Countrysängers kinderlos blieben, ist die “Hollaback Girl”-Interpretin schon dreifache Mutter. Zusammen mit Gavin Rossdale (55) hat die platinblonde Kalifornierin drei Söhne. Doch nun soll noch ein Kind von Blake ihr Glück perfekt machen!

Gegenüber HollywoodLife versicherte eine Quelle, dass sich das frischgebackene Ehepaar ausgiebig informiert. “Gwen und Blake loten all ihre Optionen aus, um ein Baby zu bekommen. Sie sind offen, was eine Leihmutter angeht. Das ist es, worauf sie sich gerade konzentrieren”, verriet der Insider. Weil die Sängerin bereits 51 Jahre alt ist, sei es schwierig, auf natürlichem Wege ein Kind zu bekommen, doch der Wunsch der beiden sei groß. Sogar medizinische Beratungsgespräche sollen sie bereits wahrgenommen haben.

Die Unterstützung ihre Freunde haben Gwen und Blake laut der Quelle auf ihrer Seite. Dass kein einfacher Weg vor ihnen liegt, sei den Künstlern bewusst. “Aber Blake würde dafür sterben, Vater zu werden und Gwen dafür, endlich ein Mädchen zu bekommen”, plauderte der Informant aus. Obwohl für die dreifache Mutter auch ein weiterer Sohn natürlich völlig in Ordnung wäre. “Sie weiß, wie man Jungs erzieht”, beteuerte der Insider.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel