Nach Geburt: Nikki Bella und Artem planen Hochzeit weiter

Werden sie nun endlich Nägel mit Köpfen machen? Nikki Bella (37) und Artem Chigvintsev (38) sind seit Januar 2019 ein Paar. Im vergangenen Jahr erblickte dann ihr erster gemeinsamer Sohn das Licht der Welt. Noch vor der Geburt war der Profi-Tänzer vor seiner Liebsten auf die Knie gegangen. Aufgrund der Pandemie haben die beiden ihre Hochzeitspläne allerdings vorerst auf Eis gelegt – bis jetzt: Nikki und Artem wollen die Hochzeitsplanung wieder aufnehmen!

Das verriet die 37-Jährige nun gegenüber Hollywood Life. Demnach haben ihr Verlobter und sie beim gemütlichen Couch-Abend mal wieder über ihre kommende Trauung gesprochen. “Wir fangen tatsächlich wieder an, über die Hochzeitsplanung nachzudenken – und das macht es noch lustiger, weil ich auch eine wirklich große Feier für alle meine Freunde und meine Familie haben möchte. Wir haben uns schon so lange nicht mehr gesehen”, erklärte die ehemalige Profi-Wrestlerin.

Dass die Hochzeitsplanung wohl wieder Fahrt aufgenommen hat, dürfte einige Fans überraschen. Erst vor wenigen Monaten hatte Nikki nämlich zugegeben, dass es bei Artem und ihr ganz schön kriselt. “Ich würde lügen, wenn ich sage: ‘Oh, es ist großartig.’ Es war definitiv ein Kampf für uns”, hatte sie die kurzzeitigen Probleme beschrieben. Der 38-Jährige war im vergangenen Jahr wieder Teil des Dancing with the Stars-Casts gewesen und dadurch wochenlang von seiner Verlobten getrennt.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel