Nach Einbruch bei den Pooths: Auch die Pochers haben Angst

Sie fühlen sich nicht sicher! Verona Pooth (53) schockierte ihre Fans rund um das Weihnachtsfest mit schlimmen News: Bei ihr und ihrem Mann Franjo (52) wurde am Heiligabend eingebrochen! Während sich das Paar noch von dem Vorfall erholt, sorgen sich auch andere Stars um ihr Hab und Gut. Amira und Oliver Pocher (43) etwa haben seitdem ein ungutes Gefühl: Der Pooth-Einbruch macht ihnen zu schaffen!

In ihrem gemeinsamen Podcast „Die Pochers hier!“ unterhielten sich Olli und Amira jetzt über den schrecklichen Vorfall am Heiligen Abend. „Ich hab‘ wirklich Angst vor so etwas“, spricht die 29-Jährige ganz offen über ihre Gefühlslage. Besonders gebe ihr zu denken, dass die Pooths bereits vor dem Einbruch viel für die Sicherheit ihres Hauses getan hätten – dennoch sei es den Tätern gelungen, einzudringen.

In ihrem eigenen Haus wurden Olli und Amira in diesem Jahr auch Opfer – allerdings aufgrund von Naturgewalten. Denn während der Flutkatastrophe im Westen des Landes waren auch sie betroffen. Unterschlupf fanden sie daraufhin bei keinem Geringerem als Pietro Lombardi (29).


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel