Nach Baby: Wilmer Valderrama und Verlobte enger denn je

Sie halten viel mehr zusammen! Im März 2021 hat sich das Leben von Schauspieler Wilmer Valderrama (41) um 180 Grad gedreht: Der Ex-Freund von Demi Lovato (29) und seine Verlobte Amanda Pacheco konnten ihre kleine Tochter Nakano Oceana auf der Welt willkommen heißen. Doch der Nachwuchs stellt nicht nur den Alltag der beiden auf den Kopf – auch die Beziehung des Paares ist nun etwas anders: Wilmer verrät jetzt, dass er seine Verlobte viel mehr schätzt!

In einem Interview mit Parents betont der 41-Jährige, wie nah er seiner zukünftigen Frau mittlerweile steht. „Das Baby ist unsere Priorität, aber sie ist meine“, verrät er und erklärt: „Sie sagen dir: ‚Es geht nur um das Baby‘. Aber wenn ihr beide mit dem Baby beschäftigt seid, könnt ihr euch gegenseitig vergessen und euch selbst verlieren.“ Sein Job als Vater und Partner sei es vor allem, die frischgebackene Mama zu unterstützen. „Es gibt eine Million Dinge zu tun, während die Partnerin stillt: Das Baby zum Bäuerchen bringen, das Füttern überwachen und dafür sorgen, dass die Mutter hydriert, ernährt und ausgeruht ist.“

Dass seine kleine Tochter sein Leben aber sehr bereichert, machte er bereits kurz nach der Geburt deutlich. „Oft werden Engel geschickt, um uns den Weg zu zeigen und klarzumachen, dass wir mehr sein können… Direkt aus dem Himmel begrüßen wir unsere erste Tochter“, schrieb er zu einem Instagram-Bild.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel