Nach 26 Jahren: Michelle Hunziker zeigt neue Frisur

Eines ist bei Michelle Hunziker immer gleich: ihre langen blonden Haare. Doch jetzt wagte die Moderatorin offensichtlich eine Veränderung. Auf ihrem Instagram-Profil präsentiert die 44-Jährige zwei Bilder, die sie mit neuem Haarschnitt zeigen. 

Ihre blonden Haare sind immer lang, gehen ihr mindestens bis zur Brust. Höchstens beim Pony variiert die schweizerisch-italienische Moderatorin gelegentlich, trägt ihn mal fransig über der Stirn. Doch jetzt probierte die Mutter von drei Kindern etwas Neues aus. Hunziker ließ sich einen Longbob schneiden. 

Neuer Look nach 26 Jahren blonder langer Mähne 

Ihr Haar reicht ihr nun nur noch bis zum Kinn. Das zeigen zwei Fotos, welche die Wahl-Italienerin mit ihren rund 4,9 Millionen Fans auf Instagram teilte. “Große Revolutionen werden im Stillen gemacht”, schreibt sie bedeutungsschwer unter ihren Beitrag. Auf dem einen guckt Hunziker ernst in die Kamera, auf dem anderen zeigt sie ihr schönstes Modelstrahlen.

Ihren Followern scheint der neue Look zu gefallen: “Wunderschön”, schreibt jemand auf Italienisch. Ihr Moderationskollege Marco Schreyl kommentiert die Fotos ebenfalls. “Wow”, tippt er kurz unter den Beitrag und versieht das Wort mit etlichen Ausrufezeichen. 

  • Nach Trennungsgerüchten: Cathy Hummels zeigt sich mit Mats
  • Mama Heidi ganz stolz: Leni Klum selbstsicher auf dem Laufsteg in Venedig
  • Margarita Broich: ”Tatort”-Kommissarin über Gehalt

In ihrer Story zeigt Michelle Hunziker dann noch, dass ihre Haare nicht nur geschnitten, sondern auch frisch blondiert wurden. Der TV-Star wird für den neuen Look wohl einige Stunden im Friseursaloon seines Vertrauens gesessen haben. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel