Müde geflittert? Ben Affleck pennt bei Bootstour ein

Mitten auf der Seine

Müde geflittert? Ben Affleck pennt bei Bootstour ein

Ben Affleck pennt in den Flitterwochen ein

Offenbar kriegen Ben Affleck (49) und Jennifer Lopez (52) in ihren romantischen Flitterwochen in Paris nicht genug Schlaf. Das könnte man zumindest vermuten, wenn man die neuesten Paparazzi-Fotos der Frischvermählten bei einer Bootstour auf der Seine betrachtet. Darauf sieht man den Oscarpreisträger nämlich mit offenem Mund beim Mittagsschlaf. Die lustigen Aufnahmen von der Mini-Kreuzfahrt gibt es oben in unserem Video.

Mit den Kids in den Flitterwochen

20 Jahre nach der Auflösung ihrer ersten Verlobung haben sich Ben Affleck und Jennifer Lopez am 16. Juli spontan in Las Vegas das Ja-Wort gegeben. Um diesen besonderen Schritt zu feiern, sind sie mit ihren Kindern Seraphina (13), Violet (16), Maximilian (14) und Emme (14) in die französische Hauptstadt gereist. Offenbar hungrig nach den Sehenswürdigkeiten der Stadt der Liebe. Aber es scheint, dass die Aktivitäten von Ben Afflecks und Jennifer Lopez‘ Paris-Ausflug den Schauspieler ganz schön erschöpft hätten.

Im Video: So hat Jennifer Lopez ihren Ben geheiratet!

So hat Jennifer Lopez ihren Ben geheiratet!

Paris-Reise haut den Oscarpreisträger um – wortwörtlich

Obwohl der 49-jährige Schauspieler zunächst viel Spaß auf dem Boot hatte und allerlei Schnappschüsse für das Familien-Fotoalbum machte, wurde es dem „Gone Girl“-Star irgendwann wohl doch zu viel. Der Hollywood-Star lehnte seinen Kopf zurück und döste mit offenem Mund vor sich hin. Die Flitterwochen scheinen den 49-Jährigen umzuhauen – wortwörtlich. Doch nach der kleinen Pause ging es für das frisch vermählte Paar und die Kids, die Ben mit Ex-Frau Jennifer Garner und Jennifer mit Ex-Mann Marc Anthony teilt, zurück an Land. Dort wartet sicherlich schon der nächste Punkt auf ihrer Flitterwochen-To-do-Liste auf sie. (lkr)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel