Möchte Hollywood-Star Zazie Beetz deutschen Film drehen?

Wird Zazie Beetz (31) bald womöglich in einem deutschen Film zu sehen sein? Am 4. August startet der neue Film Bullet Train der dunkelhaarigen Beauty in den deutschen Kinos, in dem sie an der Seite von Brad Pitt (58), Joey King (22) und Aaron Taylor-Johnson (32) zu sehen ist. Mittlerweile ist die in Berlin geborene Darstellerin in den USA auch fast erfolgreicher als in ihrem Heimatland. Promiflash hakte bei Zazie nach, ob sie dennoch Lust hätte, an einem deutschen Kinofilm mitzuwirken.

„Ich würde gerne an einer deutschen Produktion teilnehmen“, begann die 31-Jährige begeistert bei der Premiere von „Bullet Train“ in Berlin zu erzählen. Ihr Partner David Rysdahl und sie würden auch selbst an verschiedene Sachen wie beispielsweise Drehbüchern schreiben oder Filme produzieren. „Wir haben auch einige Ideen, ein paar Sachen in Deutschland zu machen“, verriet Zazie ehrlich im Promiflash-Interview. Anschließend scherzte sie: „Also, wenn du deutscher Regisseur bist – ruf mich an!“

Für die Schauspielerin sei es auch etwas ganz Besonderes gewesen, in ihrer Heimat die „Bullet Train“-Premiere besuchen zu können – obwohl das so eigentlich gar nicht vorgesehen war. „Ich war jetzt zufällig in Berlin“, verriet die „Joker“-Schönheit. Ihre Liebsten hätten so aber auch an diesem großen Tag teilhaben können. „Meine Großeltern waren vorhin da. Das ist schön, das mit meiner Familie zu teilen“, versicherte Zazie abschließend.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel