Mit dieser süßen Geste zollt Prinzessin Kate Ladi Di Tribut

Prinzessin Kate (40) lernte ihre Schwiegermama Lady Diana (✝36) zwar nie persönlich kennen, trotzdem würdigt sie sie auf ihre eigene Art und Weise! Am Dienstag hatten die britischen Royals das erste Mal nach der Amtsübernahme von König Charles III. (74) Staatsbesuch empfangen. Diesem Anlass entsprechend schmiss sich Prinzessin Kate besonders in Schale. Sie glänzte mit prunkvollen Accessoires, die einst Ladi Di gehörten!

Die Royals empfingen den südafrikanischen Präsidenten Cyril Ramaphosa in London. Die Prinzessin von Wales trug voller Stolz erstmalig eine Brosche, die ihrer Schwiegermutter einst gehörte. Die Mutter ihres Gatten erhielt die Brosche laut The Sun von der Queen (✝96), als sie König Charles III. im Jahr 1981 das Jawort gab. Neben der Brosche trug Kate auch die berühmten Perlenohrringe der Prinzessin der Herzen, die sie aber schon des Öfteren an ihren Ohren angebracht hatte.

Die Brosche hat, wie The Sun berichtet, schon eine lange Vergangenheit hinter sich. Im Jahr 1863 soll Prinzessin Alexandra (85) von Dänemark sie von deren Ehemann König Edward VII. erhalten haben, bevor er zum Monarchen gekrönt worden war. Die Brosche ist dann herumgereicht worden, bis Lady Di sie erhielt, die die Brosche dann als Halskette getragen hatte. Jahre später habe Königin Camilla (75) das Stück aus den Archiven geholt und nach ihrem Geschmack umgestaltet.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel