Mit 72 Jahren: "Grey's Anatomy"-Star George Gerdes ist tot

Große Trauer um George Gerdes! Der Schauspieler ist durch zahlreiche Filme bekannt geworden, darunter zum Beispiel “The Girl with the Dragon Tattoo” und “Hidalgo”. Zuletzt hatte der New Yorker noch in der Erfolgsserie Grey’s Anatomy mitgespielt. Nun gab seine Partnerin Julia Johns die traurigen News über ihren Liebsten in einem Interview bekannt: George Gerdes sei am 1. Januar 2021 im Alter von nur 72 Jahren in New York verstorben.

Gegenüber The Hollywood Reporter bestätigte Julia, dass George in einem New Yorker Krankenhaus an einem Gehirnaneurysma verstarb. Besonders tragisch: Sein letzter TV-Auftritt ist noch gar nicht so lange her. 2020 hatte George noch für “Grey’s Anatomy” vor der Kamera gestanden. Sein Schauspielkollege Michael McKean (73) zollte ihm bereits Tribut im Netz und trauerte um seinen Freund. “Lieber alter Freund… er war ein wundervoller Songwriter, Dichter und Schauspieler, und er wurde von allen, die ihn kannten, sehr geliebt!”, schrieb er.

Im Juli war auch einer seiner Schauspielkollegen den Folgen eines Gehirnaneurysmas erlegen. Grant Imahara starb während seiner zweiten Not-OP. Der “MythBusters”-Star wurde nur 49 Jahre alt.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel