Mit 61 Jahren: Ex-Baseballstar Jim Corsi an Krebs verstorben

Traurige Nachrichten aus der US-amerikanischen Baseball-Welt. Schon in seiner Jugend hatte Jim Corsi sich einen Namen als Sportler gemacht. Während der Hochzeit seiner Karriere stand er unter anderem für die Boston Red Sox und Houston Astros als Pitcher auf dem Platz und holte sich so einige Titel. Nun müssen seine Fans Abschied neben: Der Baseballstar ist mit 61 Jahren verstorben.

Das bestätigte der Sportreporter Steve Burton, der Jim kurz zuvor noch interviewt hatte, jetzt auf Twitter. Der Journalist erklärte, der ehemalige Pitcher sei Montagnacht im Beisein seiner Familie gestorben – zuvor habe er lange gegen Darmkrebs gekämpft. „Ruhe in Frieden, mein Freund. Wir lieben dich“, beendete Steve sein emotionales Statement.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel