Mirja du Mont: Trauer um Freundin Simone

Mirja du Mont: Trauer um Freundin Simone

„Du fehlst mir so sehr!!!"

Mirja du Mont (44) hat 2018 einen geliebten Menschen verloren. Der Schmerz sitzt noch immer tief. Bei Instagram postet sie ein gemeinsames Bild von sich und Freundin Simone und schreibt dazu: „Du fehlst mir so sehr!!! Du warst eine der positivsten Menschen in meinem Leben. Wir wollen doch alle nicht ohne dich sein 🖤“

„Ich schreibe gerade über dich und muss weinen!!!“

Ich schreibe gerade über dich und muss weinen!!! Du fehlst mir so sehr!!! Du warst eine der positivsten Menschen in meinem Leben. Wir wollen doch alle nicht ohne dich sein. 🖤

Ein Beitrag geteilt vonMirja Du Mont (@mirja_du_mont) am

2018 war Horror-Jahr für Mirja du Mont

Mirja du Mont hatte 2018 ein richtiges Horror-Jahr. Sie erlitt nicht nur einen Hörsturz, sondern verlor kurz vor Weihnachten auch noch eine ihrer besten Freundinnen. Zwar halfen ihr ihre Kinder und auch Ex-Mann Sky du Mont (73) durch die Krise, aber der Tod ihrer Freundin belastet sie noch heute, wie ihr Post bei Instagram zeigt. Uns hat sie damals ein emotionales Interview gegeben:

Video: Mirja du Mont brauchte psychologische Hilfe

Mirja du Mont spricht offen über ihr Horror-Jahr

Blick nach vorne!

Mirja du Mont blickt nach einem dramatischen Jahr nach vorne und hat 2020 auch einen großen Erfolg zu feiern. Sie hat eine Ausbildung mit Hammer-Noten abgeschlossen. Mirja ist jetzt Visagistin.

Im Januar erzählte sie uns von ihren beruflichen Plänen. Sie wollte mit einigen Freundinnen in der Beauty-Branche durchstarten. Durch die derzeitige Corona-Pandemie müssen die ganz großen Pläne nun allerdings erstmal ruhen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel