Michael Jackson war „Motivation & Inspiration" für Sohn Prince

Prince Jackson war zwar erst zwölf, als sein Vater starb, aber er hat trotzdem einiges von ihm mitgenommen. Was er vom King of Pop fürs Leben lernen konnte, erzählte der 23-Jährige jetzt in der britischen TV-Sendung „This Morning“.

Er sagte über die Kindheit mit seinem Vater: „Er wollte, dass wir die Besten sind in dem, was wir tun. (…) [Er sagte oft zu uns Kindern:] Das ist toll, aber was kommt als nächstes? Wie können wir es noch größer oder besser machen?“ Für Prince Jackson seien die Worte seines Vaters immer „eine Form der Motivation und Inspiration“ gewesen, die er bis heute verinnerlicht habe. Er fügte hinzu: „Ich habe das Gefühl, je älter ich werde, desto mehr kann ich die Weisheit, die er hinterlassen hat, und all die Erfahrungen, die er uns vermittelt hat, verstehen.“

Prince Jackson engagiert sich übrigens – genau wie sein verstorbener Vater – für wohltätige Zwecke.

Foto: (c) Photorazzi

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel