Melissa Damilia: Erschütternde Beichte! Damit hat keiner gerechnet | InTouch

In ihrer Instagram-Story legt Melissa Damilia eine traurige Beichte ab. Damit haben ihre Fans nun wirklich nicht gerechnet…

Mit ihrem Lächeln hat Melissa Damilia schon einige Männerherzen erobern können. Die Ex-“Bachelorette” zeigt sich gerne von ihrer lieben und fürsorglichen Seite. Doch offenbar musste sie in ihrem Leben auch schon sehr schwierige Zeiten durchmachen. Auf Instagram spricht sie nun offen über ihre psychische Gesundheit und Probleme mit ihrem Körper…

Melissa liebt ihre Tattoos und hat sich im Laufe der Jahre schon einige davon zugelegt. Der Mann auf ihrem Arm sorgt nun allerdings für Aufsehen bei ihren Fans.

Melissa war depressiv

Während einer Fragerunde auf Instagram gesteht Melissa, dass sie mit Depressionen zu kämpfen hatte. “Ja leider. Darauf gehe ich in einem Projekt auch nochmals näher ein”, erklärt sie. Um welches Projekt es sich handelt, verrät sie bisher allerdings nicht. Zum Glück hatte die 25-Jährige in dieser Zeit viel Unterstützung. “Besonders hilfreich waren für mich Angehörige, die Verständnis für meine Situation und meine Gefühle aufgebracht haben. Ich wurde ernst genommen, ohne zu dramatisieren.”

Melissa gesteht außerdem, dass sie Probleme mit ihrem Gewicht hatte und nur noch 45 Kilogramm wog. Mittlerweile wiege sie sich jedoch nicht mehr. “Die Waage spielte jahrelang eine Rolle in meinem Leben. In dem Moment, wo wir uns wiegen, machen wir unsere Gefühle von dem Ergebnis abhängig.”

Krasse Typveränderung! Daniela Büchner ist kaum wiederzuerkennen:


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel