Melanie Müller schießt ihren Ehering in den Himmel

Melanie Müller und Mike Blümer werden sich scheiden lassen. Für die Ballermannsängerin gibt es kein Zurück, wie sie offenbarte. Zum Jahreswechsel hat sie sich auch symbolisch von ihrer Ehe verabschiedet.

„Vielleicht wird jemand glücklicher damit“

Fotos davon, die dem zugehörigen Bericht zufolge heimlich von einem Freund der 33-Jährigen aufgenommen wurden, liegen „Bild“ vor. Demnach weinte sie, während sie die Rakete anzündete, und habe sich danach auf den Boden gekniet. Ein Freund tröstete Müller. Diese sagt dem Blatt: „Vielleicht findet den Ring ja jemand, der glücklicher damit wird.“

Melanie Müller und Mike Blümer: Die beiden waren 14 Jahre lang ein Paar. (Quelle: IMAGO / Future Image)

Seit 2014 ist Melanie Müller mit Mike Blümer verheiratet, die beiden haben zwei Kinder. Liiert waren sie seit 14 Jahren. Im Sommer 2021 war Müller Kandidatin bei „Promi Big Brother“. In der Show sprach sie auch über ihre Eheprobleme. „Ich weiß nicht, was mein Mann noch denkt“, sagte Müller, die sich vor ihrem Einzug in den „Container“ „nicht im Guten“ von Blümer getrennt hatte. Der hatte damals per Sprachnachricht in der zugehörigen „Late Night Show“ erklärt, dass er „Abstand“ brauche.

  • Millionen sahen Drogenszene: US-Film-Parallele: “Tatort“-Idee geklaut?
  • Nach nur anderthalb Jahren: Harry und Meghan planen erneut Umzug
  • Sie nimmt die Herausforderung an: RTL bestätigt erste Dschungelcamperin

Nach ihrem Sieg hatte Müller betont, dass sie ihre Ehe retten wolle. Der Nachrichtenagentur spot on news hatte sie gesagt: „Ich persönlich werde alles dafür geben, dass wir das schaffen. Aber das machen wir alles im Ruhigen und nehmen uns die entsprechende Zeit.“

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel