Melania Trump: Die ganze Wahrheit! Sie macht es endlich offiziell | InTouch

Rund um Melania Trump war es zuletzt ruhig. Nun meldet sich die ehemalige First Lady und verrät ihre neuen Pläne…

Während der Amtszeit von Donald Trump war Melania in aller Munde. Nachdem er jedoch kein US-Präsident mehr ist, wurde es auch ruhig um Melania – bis jetzt! Denn nun meldet sich die ehemalige First Lady in einem Statement zu Wort.

Auch interessant

  • Luca Hänni & Christina Luft: Jetzt lassen sie die Bombe platzen

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Herzogin Kate: Bittere Tränen hinter den Palastmauern! Es zerreißt ihr das Herz

Melania Trump verkauft jetzt Kunstwerke

Melania Trump verkauft jetzt digitale Kunst, wie sie selbst bestätigt hat. Bei dem Kunstwerk handelt es sich um eine Aquarell-Nahaufnahme ihrer Augen – also praktisch ein Unikat. Dafür hat sie auch eine neue Website ins Leben gerufen, wo sie das Kunstwerk verkauft.

Es ist aus und vorbei. Seit einigen Wochen ist Melania Trump nun keine First Lady mehr. Doch wie sieht ihr neues Leben nach der verlorenen Präsidentschaftswahl ihres Mannes Donald Trump aus?

„Ich bin stolz, mein neues NFT-Projekt ankündigen zu können, das meine Leidenschaft für die Künste verkörpert und mein anhaltendes Engagement für Kinder durch meine Be Best-Initiative unterstützen wird“; verkündete Melania Trump bei Instagram. Das Werk wurde von Marc-Antoine Coulon kreiert und über die Kryptowährung Solana konnte dieses bis zum 31. Dezember 2021 für stolze 175.000 Dollar erworben werden. Melania Trump ist nicht die erste, welche Kunstwerke über Kryptowährung verkauft – auch Promis wie Paris Hilton und Shawn Mendes mischen in dem Bereich mit.

Was Kelly Trump heute macht, erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel