Meghan Markle: Zurück bei ihren Freunden

Meghan Markle: Zurück bei ihren Freunden

Meghan Markle ist zurück in den USA und auch in ihrem Freundeskreis.<br/><br/>Die 39-Jährige und ihr Ehemann Prinz Harry traten Anfang des Jahres als Senior-Mitglieder des britischen Königshauses zurück und zogen schließlich nach Kalifornien, wo s…

Meghan Markle ist zurück in den USA und auch in ihrem Freundeskreis.

Die 39-Jährige und ihr Ehemann Prinz Harry traten Anfang des Jahres als Senior-Mitglieder des britischen Königshauses zurück und zogen schließlich nach Kalifornien, wo sie nun mit ihrem Sohn Archie leben wollen. Meghans ehemalige Schauspielkollegen sind froh, dass sie zurück ist und es freut vor allem viele, dass die Herzogin von Sussex ihre Bekanntheit nun dafür nutzt, sich für gute Zwecke einzusetzen.

Patrick J. Adams ist zum Beispiel sehr glücklich darüber, dass die Herzogin von Sussex über die US-Wahl spricht. Der 39-jährige Schauspieler spielte an der Seite der Herzogin in der TV-Dramaserie ‚Suits‘ mit und er freut sich, dass die ehemalige Schauspielerin und ihr Mann kürzlich die Bedeutung der Stimmabgabe bei den bevorstehenden Wahlen betont haben. Er sagte nun im Gespräch mit ‚Access Hollywood‘: „Ich bin sehr, sehr glücklich, dass sie sich Gehör verschafft und alles tut, was sie kann, um die Wahl im November zu unterstützen.“ Allerdings gab der Schauspieler zu, dass er in den letzten Monaten nicht viel Kontakt zu Meghan hatte. Trotzdem sehe er sie weiterhin als gute Freundin an: „Ich vermisse meine Freundin, aber ich bin sehr glücklich, dass es ihr gut geht.“

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel