Matthias Schweighöfer: Große Pläne mit Freundin Ruby

Sie sind das Traumpaar schlechthin. Matthias Schweighöfer, 40, und Ruby O. Fee, 25, sind seit fast dreieinhalb Jahren ein Paar. Gelegentlich geben sie ihren Fans Einblicke in ihr Liebesleben und zeigen, dass sie beruflich und privat super zusammen harmonieren. In einem Interview findet der "Army of Thieves"-Star Matthias jetzt ein paar rührende Worte für seine Ruby.

Matthias Schweighöfer: Ruby hat sein Leben bereichert

"Von dir habe ich gelernt, das Leben mehr zu genießen", gesteht der Schauspieler seiner Liebsten in einem gemeinsamen Gespräch mit "Stern". Vor Ruby sei er sehr auf seine Karriere fixiert gewesen. "Wir überlegen, gemeinsam durch Asien zu reisen. Solche Pläne waren vor Ruby für mich unvorstellbar", gibt der "100 Dinge"-Schauspieler zu, der eigentlich panische Flugangst hat. Dank seiner Freundin habe er die aber überwunden. Er verdanke ihr auch seine Karriere in den USA, denn ohne sie wäre er niemals in ein Flugzeug gestiegen.

Und auch Ruby findet im Beziehungstalk ein paar liebevolle Wort für ihren Schatz. "Ich bin als Kind dauernd umgezogen. Ich habe in 34 verschiedenen Ländern gelebt. Nun kann ich zum ersten Mal sagen: Mit ihm kann ich an einem Ort sein", so die süße Liebeserklärung der "Polar"-Darstellerin. 

https://www.instagram.com/p/CKXKoIFpbPc/

Aber nicht nur privat läuft es rund bei den beiden, das Paar kann auch professionell. Für den Netflix-Thriller "Army of Thieves" standen die beiden jetzt gemeinsam vor der Kamera – als Regisseur und Produzent war Matthias in diesem Fall sogar Rubys Chef. "Das hat uns mehr zusammen geschweißt denn je," sagte die 25-Jährige kürzlich zu GALA.

Auch seine Kinder sind begeistert

Und auch mit Matthias’ Kindern Greta, 12, und Valentin, 7, versteht Ruby sich gut. "Greta und Valentin lieben Ruby, das macht mich glücklich", gibt der 40-Jährige im "Stern"-Gespräch zu. Klingt nach filmreifem Liebesglück im wahren Leben.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel