Marktwert gestiegen: Andrej Mangold bald in weiteren Shows?

Hat sich Andrej Mangold (33) am Ende seine Karriere gar nicht ruiniert – sondern unbeabsichtigt nach oben gepusht? Der ehemalige Bachelor sorgte mit seiner Teilnahme bei Das Sommerhaus der Stars für Furore. Viele Fans kritisierten ihn und seine Freundin Jennifer Lange (27) extrem für ihr Verhalten in der Show gegenüber Evanthia Benetatou (28). Der Shitstorm war derart heftig, dass sich das Paar mittlerweile sehr zurückgezogen hat. Doch könnten die negativen Schlagzeilen letztendlich eine positive Auswirkung für sie haben?

Bekannte Produktionsfirmen räumten im Gespräch mit Bild ein, dass sie überlegen würden, mit dem Bachelor-Pärchen zusammenzuarbeiten. Dabei soll es sich unter anderem um eine mehrteilige Dokumentation handeln. “Kurioserweise ist der Marktwert von Andrej Mangold seit dem ‘Sommerhaus’ gestiegen”, erklärte ein Mitarbeiter der Firma. So würden sie den Basketballer für gleich drei große TV-Formate ins Boot holen wollen. Welche genau das sind, lässt der Insider offen.

Über Show-Angebote können sich Andrej und Jenny also vielleicht schon bald freuen – andere Unternehmen hingegen zogen aus ihrem vergangenen TV-Auftritt eine ganz andere Konsequenz: Die Firmen Natural Mojo und Die Limo distanzierten sich von den Reality-TV-Sternchen und gaben auf Instagram bekannt, dass sie keine weiteren Kooperationen mit ihnen planen würden.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel