Mariah Carey: Kids von Ex Nick sind nicht ihre Stiefkinder!

Mariah Carey (51) macht eine Ansage! Die Sängerin war von 2008 bis 2016 mit Nick Cannon (41) verheiratet und bekam mit ihm zusammen zwei Kids: Die Zwillinge Moroccan (10) und Monroe (10). Doch der TV-Moderator ist mittlerweile schon siebenfacher Vater und bekam auch mit anderen Frauen Kinder. Wie steht Mariah zu diesen? Sie machte nun deutlich: Das sind definitiv nicht ihre Stiefkinder!

Während eines Interviews mit Entertainment Tonight befragte der Moderator die „All I Want For Christmas Is You“-Sängerin ob denn ihre Kinder mit Nick auch mit deren Stiefgeschwistern zusammen Weihnachten feiern würden. Das machte Mariah stutzig und sie erwiderte schroff: „Ich glaube nicht, dass es ‚Stief-‚ heißt, wenn man nicht mit der Person verheiratet ist.“ Der Moderator hat wohl „Halbgeschwister“ gemeint, doch wechselte schnell das Thema, nachdem Mariah so reagierte.

Eigentlich läuft das Co-Parenting seit der Scheidung ziemlich gut – Mariah und Nick teilen sich das Sorgerecht um ihre Kleinen. Nur in einem Punkt gab es zuletzt eine Meinungsverschiedenheit: Zu dem zehnten Geburtstag der Twins schenkte der Vater ihnen Handys – entgegen Mariahs Verbot! „Mariah ist deswegen noch heute wütend auf mich!“, verriet er damals bei seiner Sendung The Nick Cannon Show.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel