Madonna: Überraschungs-Auftritt bei den VMAs – in Lack und Leder

Madonna: Überraschungs-Auftritt bei den VMAs – in Lack und Leder

Madonna: Überraschungsauftritt bei den VMAs

Und plötzlich betrat Madonna die Bühne

Madonna (63) weiß, wie sie die Aufmerksamkeit auf sich lenken kann! Als am Sonntag (12. September) in New York die MTV Video Music Awards verliehen wurden, stand doch plötzlich die „Queen of Pop“ höchstpersönlich auf der Bühne. Das Besondere daran: Sie war für diesen Abend eigentlich gar nicht angekündigt. „Willkommen bei den VMAs 2021“, rief sie in die Runde und zog mit ihrem knappen Lack- und Leder-Outfit wirklich alle Blicke auf sich. Ihren Auftritt zeigen wir im Video.

Eigentlich ging es bei der Verleihung aber um Justin Bieber, Billie Eilish und Co.

Madonna sorgte mit ihrer überraschenden Erscheinen zwar für große Augen, Chancen auf eine begehrte Trophäe hatte sie allerdings nicht. Anders als Justin Bieber (27), der gleich siebenmal nominiert war. Schlussendlich konnte er sich n den Kategorien „Künstler des Jahres“ und „Best Pop“ durchsetzen. „Musik ist so eine wunderbare Chance, um Menschen zu erreichen und uns alle zusammenzubringen. Uns eint mehr, als uns trennt und ich glaube wirklich daran, dass das Beste erst noch kommen wird“, hielt er in seiner Dankesrede fest.

Olivia Rodrigo (18) wurde auch geehrt und unter anderem zur „besten neuen Künstlerin“ gekürt. Billie Eilish (19), Travis Scott (30) und Machine Gun Kelly (31) gingen ebenfalls nicht leer aus. Der begehrteste Preis der Verleihung in der Kategorie „Video des Jahres“ ging an Rapper Lil Nas X (22) und seinen Clip zu „Montero (Call Me By Your Name)“. (dga)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel