Machine Gun Kelly erscheint mit Tochter bei den American Music Awards 2021

Debüt auf dem roten Teppich

Machine Gun Kelly erscheint mit Tochter bei den American Music Awards 2021

Vater-Tochter-Debüt auf dem roten Teppich

Machine Gun Kelly (31) alias Colson Baker hat ein waschechtes Bad-Boy-Image. Erst zuletzt stand der Freund von Schauspielerin Megan Fox in den Schlagzeilen, weil er einen Parkplatzwächter angegriffen haben soll. Doch der 31-Jährige hat auch noch eine ganz andere Seite, die des liebevollen Vaters. So oft es geht nimmt er sich Zeit für Tochter Casie Colson Baker, die im Juli 2008 geboren wurde. Nun durfte die 13-Jährige ihn zu den American Music Awards 2021 begleiten.

Mit Schabernack geht's gleich viel besser

An das Blitzlichtgewitter auf dem roten Teppich musste sich Casie, die ein bodenlanges schwarzes Kleid trug, zunächst aber gewöhnen. Mit Papa ein paar Faxen zu machen, half aber offenbar schnell gegen die Aufregung.

Papa macht sie stolz

Und das Beste des Abends: Ihr Vater durfte einen Preis mit nach Hause nehmen. Kelly wurde als beliebtester Rock-Artist ausgezeichnet. Kein Wunder, dass seine Tochter ganz stolz strahlte.

Pärchen-Debüt mit Megan Fox ebenfalls bei den AMAs

Genau vor einem Jahr feierten Machine Gun Kelly und Megan Fox übrigens bei den American Music Awards ihr Pärchen-Debüt auf dem roten Teppich. Und selbst, wenn die 35-Jährige an diesem Abend nicht zugegen war, trägt der 31-Jährige etwas von seiner Liebsten quasi immer auf dem Körper. Das Paar hat sich nämlich zur vorläufigen Krönung seiner Liebe gegenseitig „The darkest fairytale“ (Dt. „Das dunkelste Märchen“) auf den Körper tätowiert. (abl)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel