Luke Evans: Doch nicht getrennt?

Luke Evans: Doch nicht getrennt?

Luke Evans lässt Fans über die mögliche Trennung weiter spekulieren.

Seit Oktober wird bereits gemunkelt, dass der Schauspieler und sein Freund Rafael Olarra sich getrennt haben sollen. Grund zu der Annahme gaben die gemeinsamen Pärchen-Fotos, die vom Instagram-Account des ‚Die Schöne und das Biest‘-Darstellers verschwunden waren, ebenso wie die Tatsache, dass sich die vermeintlichen Ex-Partner in den sozialen Medien gegenseitig entfolgt sind. Erst vor kurzem sollte Evans dann die Trennung bestätigt haben. Auf Nachfrage antwortete er nur: „Es ist, wie es ist.“ Nun aber scheint er zurückgerudert zu sein.

In seiner Instagram-Story teilte der Darsteller einen Text, in dem er klarstellt, dass die Situation viel komplizierter sei. „Nur um das klarzustellen: Niemand, ich wiederhole, niemand weiß, was in meinem Privatleben los ist, außer mir. Eine simple Ein-Wort-Aussage in einem Interview gibt einem Gossip-Magazin gar nichts. Wenn sie daraus eine sensationslustige Story über mein Privatleben spinnen wollen, ist das ihre Sache. Sie wollen ihre Seiten fülle, verstehe ich.“ Die Wahrheit sei aber, dass die Medien in Wirklichkeit nur sehr wenig über ihn und seine Situation wüssten. „Beziehungen sind hart, Trennungen sind hart und nichts ist schwarz und weiß. Die Liebe ist ein kompliziertes Tier.“ Nach einem endgültigen Schlussstrich klingt das irgendwie nicht…

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel