"Lovestory": "The Voice"-Maciek und Mark wieder vereint!

Mark Forster (37) hat endlich seinen Schützling zurückerobert! Der Musiker musste bei The Voice of Germany zuletzt einen harten Korb verkraften: Kandidat Maciek, der 2019 im Team des “Chöre”-Interpreten antrat, war als Allstar zurück in der Show. Doch obwohl der Deutsch-Pop-Star um den gebürtigen Polen kämpfte, ging der dieses Mal ins Team von Yvonne Catterfeld (40) und Stefanie Kloß (36). Nach dem Battle kam es nun aber endlich zur Reunion der beiden: Mark schnappte sich Maciek mit einem Steal-Deal!

Nach dem stimmgewaltigen Duell zwischen Maciek und Dimi Rompos standen Yvonne und Stef vor der Wahl. Die beiden Frauen entschieden sich für die lockige Schönheit – und kickten den Berufsmusiker damit aus ihrem Team. Diese Chance nutzte Mark, sich seinen Liebling zurückzuholen: “Ich habe das Gefühl, unser Weg ist noch nicht zu Ende!”, versuchte er diesen zu überzeugen. Mit Erfolg: Maciek wählte den Kappenträger erneut als Coach aus.

Die Zuschauer waren von diesem Comeback begeistert: “Mark und Maciek. Eine bessere Lovestory als Twilight!”, scherzte ein Fan via Twitter. Andere User pflichteten ihm bei – hatten jedoch auch so ihre Bedenken: “Mark und Maciek wieder vereint! Jetzt wird er aber hoffentlich nicht mehr rausgeschmissen…”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel