"Love Island"-Dennis wurde von seiner Ex-Freundin betrogen!

Dennis Felber wurde in seiner letzten Beziehung herbe enttäuscht. Bevor es den Hottie zu Love Island verschlug, war er schon seit zwei Jahren Single – Grund dafür war tatsächlich Dennis’ letzte Liebschaft: Die Ex-Freundin des Fitnesscoaches war ihm nämlich während der Beziehung fremdgegangen. Im Gespräch mit Promiflash verriet der Reality-TV-Star, inwiefern der Seitensprung seiner Ex sein Liebesleben auch heute noch beeinflusst.

Dennis erzählt im Gespräch mit Promiflash: “Ich wurde damals betrogen. Danach habe ich mich auf mich konzentriert und mein Ding gemacht.” Er sei deshalb inzwischen ein wenig vorsichtiger geworden, was die Partnerwahl angeht. Doch ganz abschrecken lasse er sich dadurch auf keinen Fall: “Ich meine, jeder Mensch ist anders und man sollte nicht danach urteilten, was jemand anderes dir angetan hat”, erklärte der 22-Jährige. Inzwischen sei er bereit für eine neue Partnerin – und die hat er ja mit Isabell vielleicht sogar schon gefunden. Bei “Love Island” knistert es zwischen dem einstigen Krass Schule-Darsteller und der ehemaligen Germany’s next Topmodel-Kandidatin nämlich aktuell gewaltig.

Am Donnerstagabend kam es zwischen Dennis und Isabell sogar zum ersten Kuss. Der Islander ist ganz angetan von der hübschen 22-Jährigen. “Wenn Isabell in meiner Nähe ist, dann spüre ich Sicherheit und ein Gefühl von Wertschätzung. Das ist wunderschön”, schwärmte Dennis.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel