"Love Island": Das gab es noch nie! Die Produktion greift ein

Alle Paare werden getrennt!

Bei den diesjährigen „Love Island“-Kandidaten will es bislang nicht so richtig funken.

Melina Hoch und Aurelia Lamprecht lernten sich bei „Love Island“ kennen und sind nun gemeinsam bei „Are you the one – Realitystars in Love“.

Sylvie Meis ist die neue Moderatorin bei „Love Island“.

Bei „Love Island“ herrscht momentan eine echte Liebesflaute. Bei keinen der bestehenden Couples hat es so richtig gefunkt. Die Produktion greift nun ein!

Liebes-Flaute auf „Love Island“

So langeweilig war es wohl noch nie bei „Love Island“. Nach der ersten Woche auf der „Liebesinsel“ knistert es noch immer nicht so richtig. Gegen die Langeweile hat die Produktionsfirma aber eine Idee: Alle Paare werden noch einmal getrennt und sollen sich neu vercouplen. In einer Geheimentscheidung soll jeder Islander seinen Wunschpartner nennen und nur, wenn die Wahl übereinstimmt gibt es neue Paare.

„Love Island“: Die Produktion greift ein

Doch die Kandidaten scheinen sich nicht wirklich einig zu sein. Denn nach der Paarungszeremonie gibt es nur zwei Couples und somit acht weitere Singles. Und jeder „Love Island“-Fan weiß: Wer Single ist, läuft Gefahr die Insel verlassen zu müssen. Schon heute Abend müssen wieder einige Teilnehmer gehen. Wer seine Koffer packen muss, dürfen die Zuschauer im App-Voting entscheiden.

Mehr zu „Love Island“ liest Du hier:

  • „Love Island“: Gerüchte um Beziehung – Lenas Ex schaltet Anwalt ein

  • „Love Island“: Dramatische Beichte – „Ich wäre fast gestorben!“

  • „Love Island“: Lies Lena Schiwiora ihre Verlobung für mehr Fame platzen?

 

„Love Island“: Das sagen Aurelia Lamprecht, Luca Wetzel und Melina Hoch

Vor dem Auszug geschützt sind nur die Paare Andrina Santoro und Martin Fuhsy sowie Robin Widmann und Jessica Gjata. 

Auch den Ex-Islandern Aurelia Lamprecht, Luca Wetzel und Melina Hoch fiel die Langeweile auf. Das verrieten sie in einen gemeinsamen Instagram-Livestream.  

Es ist halt jetzt auch eine Woche um und man sieht nicht viel. Ich denke mir, ich weiß nicht, ob ich das wirklich weitergucke,

sagt Melina Hoch. Und auch ihre beste Freundin Aurelia Lamprecht stimmt ihr zu:

Es wird Leute geben, die dich da nicht mögen. Damit musst du rechnen. Aber du musst trotzdem loslassen, sonst wird das zwei Wochen ein Affentanz, ein Rumgeeier.

Bleibt zu hoffen, dass der diesjährige „Love Island“-Cast die zweite Chance der Produktion nutzt.

Die aktuelle Staffel „Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“, siehst Du immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI oder jederzeit bei TVNOW.

Verwendete Quellen: RTLZWEI, Instagram

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel