Löwen-Deal: Sind Schreibathleten zufrieden mit Ralf Dümmel?

Wie zufrieden sind diese Gründer mit ihrem Investor? Für Kai Döringer und Hasan Hüseyin Saygili hat sich der Besuch bei Die Höhle der Löwen ordentlich ausgezahlt. Die beiden gründeten das Unternehmen Schreibathlet und stellten in der vergangenen Folge ihre Produkte wie den Schreibpiloten und den Zahlenpiloten vor. Mithilfe dieser Lernhefte sollen Kinder beispielsweise das Alphabet oder die Zahlenreihe einfacher lernen können. Die Gründer konnten Ralf Dümmel (53) überzeugen und tüteten den Deal mit dem Unternehmer ein. Im Promiflash-Interview verrieten Kai und Hasan, wie glücklich sie mit ihrem neuen Business-Partner sind.

Die Erfinder gaben dem 53-Jährigen 25 Prozent ihrer Firmenanteile und bekam im Gegenzug dafür 50.000 Euro. Einen besseren Investor konnten sie sich nicht vorstellen, oder? “Definitiv, Ralf und sein Team sind super und unterstützen uns in allen Punkten. Was wir alles seit Januar mit Ralf erreicht und erfolgreich umgesetzt haben, hätte ich nicht zu träumen gewagt”, meinten sie gegenüber Promiflash.

Den Geschäftsführer hatten die Tüftler von Anfang an ins Auge gefasst, wie sie gegenüber Promiflash preisgaben: “Obwohl jeder der Löwen ganz klar eine Unterstützung für ein Start-up wie unseres darstellt, war Ralf Dümmel von Anfang an unser Favorit.” Sie seien vor Showbeginn auch nicht nervös gewesen, da sie genau wussten, sie würden mit einem Deal aus der Tür gehen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel