Lily Collins zeigt bisher ungesehene Bilder ihrer Hochzeit

Lily Collins (32) schwelgt in Erinnerungen. Für die Schauspielerin war eines ihrer Highlights des Jahres offenbar ihre Hochzeit. Im September traten die Emily in Paris-Darstellerin und ihr Liebster Charlie McDowell (38) vor den Traualtar. Bereits kurz nach der Hochzeitsfeier teilte die Tochter von Musiklegende Phil Collins (70) mehrere Schnappschüsse der Trauung im Netz. Jetzt veröffentlichte Lily weitere, noch ungesehene Einblicke in ihren großen Tag.

Auf Instagram schwärmte die 32-Jährige: „Mit Abstand mein Lieblingsmoment aus 2021. Das Jahr, in dem ich meinen besten Freund und Liebsten geheiratet habe.“ Auch heute noch fühle es sich für sie an wie ein Traum. Glücklicherweise gebe es genügend traumhaft schöne Bilder, um den Tag in Erinnerung behalten zu können. Ein paar dieser Fotos teilte Lily nun: Darunter ein Schnappschuss, auf dem sie in ihrem Hochzeitskleid auf den Altar zuläuft. Zwei in weiß gekleidete Blumenmädchen halten dabei ihre meterlange Schleppe aus Spitze in den Händen. Ein besonderer Blickfang bei ihrer Schleppe war, dass sie eine Art Kapuze hatte.

Auf einem weiteren Foto sieht man den rustikalen Traualtar und die schlicht gehaltenen Bänke für die Gäste. Lily gewährte zudem einen Blick auf den Haarschmuck, den ihre Blumenmädchen bei der Hochzeit getragen haben. Abschließend postete sie eine Nahaufnahme in Schwarzweiß, auf der sie mit ihrem Ehemann posiert – dabei stehen ihr Verlobungs- und Ehering im Fokus.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel