"Let's Dance"-Valentin: Valentina war seine Wunschpartnerin

Seit einigen Tagen ist es offiziell! Valentina Pahde (26) wird in den kommenden Wochen vom Let’s Dance-Profitänzer Valentin Lusin (34) fit fürs Parkett gemacht. Mit dieser Zuteilung hat es der Coach ziemlich gut getroffen, denn die GZSZ-Darstellerin machte bereits in der Kennenlernshow am vergangenen Freitag eine ziemlich gute Figur. Doch schon im Vorfeld hatte er ein Auge auf die Schauspielerin geworfen, wie Valentin gegenüber Promiflash verrät.

“Am Anfang fand ich es lustig, dass unsere Namen gleich sind und dachte mir, das würde ja gut passen”, scherzte der 34-Jährige im Interview mit Promiflash. Allerdings weisen nicht nur ihre Namen Parallelen auf – Valentina bringt außerdem Eigenschaften mit, die einer guten Tänzerin zugutekommen. “Sie ist eine wunderschöne Frau. Kommt supersympathisch rüber. Hat Ehrgeiz. Sie hat total Lust auf das Format und möchte hart dafür arbeiten. Körperlich, also von der Größe, passt es auch sehr gut”, schwärmt Valentin von seiner prominenten Tanzpartnerin.

Auch wenn die 26-Jährige bereits in der ersten Sendung überzeugen konnte – und mit 21 Punkten sogar die Bestwertung der Jury einheimste – kommt noch so einiges auf sie zu. “Für eine erste Show und so wenig Training hat sie das schon richtig gut gemacht.”, lautet Valentins erste Einschätzung. Weiterhin erklärt er: “Ich würde noch mehr an ihrer Körpermitte arbeiten, damit diese nicht ausbricht und sie schneller und akzentuierter wird. Die Power werden wir steigern müssen. In einer Standard-Haltung habe ich sie ja noch nicht erlebt. Denke aber, dass sie das gut machen wird.”

Alle Episoden von “Let’s Dance” bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel