"Let's Dance"-Profi-Challenge: So schlug sich "Amateur" Luca

Konnte Luca Hänni (26) die Juroren von sich überzeugen? Nachdem in der vergangenen Woche das große Finale von Let’s Dance über die Bildschirme flimmerte und R\u0026#250;rik G\u0026#237;slason (33) zum Gewinner der Staffel gekürt wurde, stand am Freitagabend endlich große die Profi-Challenge an. Christina Luft (31) tanzte mit ihrem Liebsten Luca Hänni. Die beiden waren im vergangenen Jahr zusammen bei der Tanz-Show angetreten – und hatten sich während der Dreharbeiten kennen und lieben gelernt! Doch konnte der Sänger als “Amateur” mit den Profitänzern mithalten?

Die Jury ist sich einig: Der Schweizer hat es toll gemacht! “Es ist so schön, aber was mich die ganze Zeit überrascht: Luca – wie viel Qualität noch drin ist bei dir. Also du passt hier rein – zu 100 Prozent”, schwärmte Motsi Mabuse (40) vom Auftritt der zwei Turteltauben. Jorge Gonzalez (53) pflichtete seiner Kollegin bei: “Wie Motsi schon gesagt hat, du hast deine Qualität behalten”, erklärt er stolz. Auch Joachim fand die Performance der zwei Turteltauben super: “Ihr habt das ganz toll gemacht.”

Schon bald dürfen die Fans Luca und Christina erneut auf der Tanzfläche bewundern. Das Paar geht gemeinsam mit anderen Promis und Profitänzern noch in diesem Jahr auf Tournee. “Ich freue mich riesig, wieder auf Tour zu gehen und das natürlich mit meinem Partner Luca”, freute sich die 31-Jährige vergangene Woche in ihrer Instagram-Story.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel