"Let's Dance"-Paarungen: Sind Stars und Profitänzer happy?

Die Let’s Dance-Pärchen stehen fest – und sowohl Profitänzer als auch Promis freuen sich über die Konstellationen! Am vergangenen Samstag flimmerte die erste Folge der neuen Staffel der beliebten Tanzshow über die TV-Bildschirme. In der Kennenlern-Sendung wurde bekannt gegeben, welcher Star mit welchem professionellen Tänzer die diesjährige “Let’s Dance”-Reise antritt. Doch was halten Kim Riekenberg (26), Mickie Krause (50) und Co. von ihren Partnern? Die Paarungen sind offenbar sehr gelungen!

Gegenüber Promiflash verriet Kim, dass sie glücklich darüber sei, mit “Let’s Dance”-Neuzugang Pasha Zvychaynyy tanzen zu dürfen: “Ich bin happy und sehr gespannt, wie wir jetzt im Einzeltraining miteinander harmonieren”. Mickie ist vor allem froh, dass er mit Malika Dzumaev eine Tanzpartnerin hat, die ihm zeige, “wo der Frosch die Locken hat”. Laut dem Entertainer könne sie ihn sogar “mit der Peitsche trimmen”. Auch Boxer Simon Zachenhuber findet, dass er und seine Partnerin Patricija Belousova “ein schönes Tanzpaar” sind.

Aber wie erging es den Profitänzern, als es um die berühmt-berüchtigte “Let’s Dance”-Paarung ging? Vor allem Renata Lusin (33) konnte ihre Glücksgefühle nicht verbergen, als es hieß, dass sie die Dame an der Seite des Fußball-Schnuckels R\u0026#250;rik G\u0026#237;slason (33) wird. “Natürlich war ich total geflasht, als mein Name aufgerufen wurde. Jedes Mädchen hat gehofft, mit R\u0026#250;rik zu tanzen”, fasste die Sportlerin den emotionalen Moment gegenüber Promiflash zusammen. Auch das Tanzpaar Alexandru Ionel und Vanessa Neigert (28) sind happy über ihre Konstellation. Für den Zahnarzt ist die Schlagersängerin “ein Energiebündel mit viel Lebensfreude”. Dabei verspricht Vanessa mit Alexandru alles zu geben: “Ich bin der Überzeugung, dass wir ein fantastisches Paar abgeben werden!”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel