Lavinia Wollny ehrlich: Sie hat Angst vor der Entbindung

Lavinia Wollny (22) hat ganz schön Bammel! Anfang November gab ihre Mutter Silvia Wollny (56) mit einem süßen Posting im Netz bekannt, dass ihre Tochter zum ersten Mal Nachwuchs erwartet. Auch wenn das Baby nicht geplant war, sind die Reality-TV-Bekanntheit und ihr Freund Tim Katzenbauer überglücklich – und können es kaum erwarten, dass ihr Kind endlich das Licht der Welt erblickt. Doch nun gab Lavinia preis: Vor der Geburt hat sie große Angst!

Auf ihrem Instagram-Account beantwortete die 22-Jährige im Rahmen eines Q\u0026amp;A die Fragen ihrer Community. Ein Fan wollte dabei wissen, wie sie sich vor der anstehenden Entbindung fühlt. „Vor der Geburt habe ich Mega-Angst, aber auch Respekt“, gab Lavinia ehrlich zu. Ihr neuer Alltag als frischgebackene Mutter bereite ihr hingegen weniger Sorgen: „Davor Mutter zu sein habe ich keine Angst, sondern nur Respekt.“

Weil die Beauty sich so unsicher vor der anstehenden Entbindung fühlt, steht für sie fest: Sie will lieber nicht auf natürliche Weise entbinden. Stattdessen wolle Lavinia ihr Kind per Kaiserschnitt zur Welt bringen. „Habe irgendwie zu viel Angst vor einer normalen Geburt“, erklärte sie ihre Haltung abschließend.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel