Lana del Rey: Mundschutz löst Shitstorm aus

Lana del Rey hat am Wochenende in einem Buchladen ihren neuen Gedichtband vorgestellt. Doch dabei trug die 35-Jährige einen recht fragwürdigen Mund-Nasen-Schutz. Das netzartige Glitzer-Teil war zwar extrem stylisch, bat aber sicher keinerlei Schutz. Einen Clip ihrer Präsentation postete die Sängerin auf ihrer „Instagram“-Seite.

Daraufhin hagelte es haufenweise Kritik. Ein Follower schrieb: „Miss Del Rey, Lizzy Grant. Ich verstehe, ich liebe dich, aber komm schon, warum so eine Maske? Ja, sie ist absolut großartig, aber es gibt gerade eine ganze Arschpandemie, Babe!“ Ein Anderer kommentierte den Clip mit den Worten: „Ich kann nicht glauben, dass niemand sie dazu gebracht hat, die Maske zu wechseln! Sie sollte das doch sofort erkennen!“

Noch ein Kommentar lautete: „Huch. Da sterben Leute daran und sie macht sich nicht einmal die Mühe, eine echte Maske aufzusetzen.“ Tja liebe Lana, nächstes Mal vielleicht lieber erst einmal nachdenken.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel