Kurz vor Dschungel-Aus: Christin machte Hatern eine Ansage

Was für ein ungünstiges Timing! Vor wenigen Stunden teilte Christin Okpara (26) noch fleißig Videos von ihrer Anreise nach Südafrika: Die Reality-TV-Bekanntheit sollte eigentlich beim diesjährigen Dschungelcamp mitmachen. Jetzt wurde jedoch die überraschende Meldung publik: Die einstige #CoupleChallenge-Kandidatin wird doch nicht an der Show teilnehmen. Noch wenige Stunden vor dieser Bekanntgabe hatte Christin ihren Hatern eine ordentliche Ansage auf Social Media gemacht!

In ihrer Instagram-Story hatte die 26-Jährige eine Reihe von Videos geteilt, in denen sie sich so einiges von der Seele redete: „Man sollte wirklich jeden Moment im Leben genießen, nutzen, immer das Beste daraus machen und sich nichts sagen lassen“, riet sie ihren Fans. Sie selbst habe immer wieder mit Leuten zu tun gehabt, die an ihrem Können zweifelten. Dennoch habe sie nie aufgehört, an sich selbst zu glauben. „Der ganze Kampf hat sich gelohnt – auch wenn viele Augen machen“, hielt sie fest.

Tatsächlich bekommt Christin nun aber nicht die Chance, sich im Dschungel zu beweisen – sie wurde aufgrund von Unstimmigkeiten bezüglich ihres Impfstatus kurzfristig aus dem Cast der Realityshow gestrichen. Für Ersatz ist auch schon gesorgt: Statt der einstigen Are You The One?-Teilnehmerin wird Jasmin Herren (43) ins Camp ziehen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel