Kurz nach Geburt: Verkauft Kailyn Lowry etwa Nacktbilder?

Die Teen Mom-Bekanntheit Kailyn Lowry (28) schwebt aktuell im Babyglück – wie viel von ihrem After-Baby-Body zeigt sie tatsächlich? Erst vor wenigen Tagen machte die frischgebackene Vierfach-Mutter publik, dass ihr kleiner Sohn am 30. Juli das Licht der Welt erblickt hatte. Doch schlägt das US-amerikanische TV-Gesicht kurz nach der Geburt etwa einen ganz neuen Karriereweg ein? Ihre Fans vermuten jetzt, dass Kailyn gegen Bezahlung Nacktaufnahmen von sich im Netz anbietet!

Auf der Nachrichtenplattform reddit startete Kailyns Community jetzt eine hitzige Diskussion: Die 28-Jährige hatte kürzlich Werbung für ein Profil auf der Internetplattform onlyfans.com im Netz gemacht. Im Allgemeinen ist die Plattform für sexuelle Inhalte und frivole Aufnahmen bekannt. Für einen monatlichen Betrag von 20 US-Dollar – also umgerechnet knapp 17 Euro – können ihre Fans exklusiven Content von Kailyn bestaunen. Ob die vierfache Mutter dort aber tatsächlich Nacktaufnahmen anbietet, ist unklar.

Ihr Profil kommt bei ihren Bewunderern trotzdem so gar nicht gut an: “Sie sucht verzweifelt nach Aufmerksamkeit. Sie sollte ihr Handy weglegen und sich um ihre Kinder kümmern” oder auch “Baby Nummer vier brachte wohl nicht annähernd so viel Geld von der Presse ein, wie sie erwartet hat”, machten zwei Nutzer ihrem Ärger Luft.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel