Kubi-Ärger nur wegen Alkohol? Jetzt spricht Andreas Robens

Andreas Robens spricht Klartext! Der Goodbye Deutschland-Star ist mit seiner Frau Caro zurzeit bei Das Sommerhaus der Stars zu sehen – und schon in der allerersten Folge platzte dem Muskelmann der Kragen. Andreas hatte zu tief ins Glas geschaut und sich schließlich im Rausch mit seinem Mitstreiter Kubilay Özdemir gefetzt. Am zu großen Alkoholkonsum habe sein Sommerhaus-Ausraster aber nicht gelegen, beteuert Andreas mittlerweile.

“Ich habe mich ein bisschen beschissen benommen, weil ich zu viel getrunken habe. Ich vertrage einfach keinen Alkohol”, erklärt der Mallorca-Auswanderer zunächst in einem Instagram-Clip. Seinen Zoff mit Kubi will Andreas damit allerdings nicht entschuldigen. Er ist sich sicher, zu dem üblen Krach wäre es auch ohne den vorherigen Rotweinkonsum gekommen. “Das schiebe ich da gar nicht auf den Alkohol. Ist einzig und allein meine Schuld. Das war scheiße, ich habe mich auch bei allen Stellen entschuldigt. Ich denke, das kann jedem mal passieren”, erzählte er.

Mit den Sauf-Eskapaden in dem Realityformat sei jetzt allerdings Schluss, versicherte er. So sehr habe er sich im weiteren Verlauf nicht mehr gehen lassen. “Ihr werdet in den nächsten Sendungen sehen, dass sich das Blatt noch wendet”, kündigte er in dem Clip an.

Alle Infos und Folgen von “Das Sommerhaus der Stars” findet ihr bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel